Jugendfeuerwehr Bohmte kommt zum Pobetraining

Im Rahmen des ersten Dienstes nach den Sommerferien veranstaltet die Jugendfeuerwehr Bohmte regelmäßig einen Ausflug, um gemeinsam mit den neu aufgenommenen Mitgliedern ins neue Dienstjahr zu starten.

Dieses Jahr war unsere Schützenhalle das Ziel.

Nach einer kurzen Vorstellung der Tätigkeiten unseres Vereins und einer Einweisung in die Handhabung der Waffen hatten die Jugendlichen, im Alter zwischen 10 und 18 Jahren, dann die Möglichkeit, sich in einigen Disziplinen auf dem Schießstand zu beweisen.

 

Während die älteren sich am Luftgewehr ausprobierten, durften die jüngeren sich an der munitionslosen Lichtpunktanlage unter Beweis stellen. Für alle Altersgruppen geeignet war dagegen das Blasrohrschießen, welches wir bei uns aktuell im Probebetrieb testen. Die Erfahrungen sind sehr positiv und auch der Jugendfeuerwehr hat es viel Spaß gemacht.

Als Rahmenprogramm wurde nebenbei ein Wikingerschachturnier auf unserem Bogenplatz durchgeführt.

 

Als Abschluss war dann ein gemeinsames Grillen am Feuerwehrhaus angesagt, hier konnten dann einige Helfer aus unseren Reihen eine Führung genießen.

Seit Jahren arbeiten der Schützenverein und die Feuerwehr in vielen Bereichen sehr gut zusammen. Insbesondere werden wir von der Feuerwehr seit Jahren bei den Umzügen zum Schützenfest tatkräftig unterstützt. Wir freuen uns daher mit diesem Nachmittag mal etwas "zurückgeben" zu können und hoffen es hat allen viel Spaß gemacht!

 

 

 

Die Sportleitung

Bericht: Christopher Bühning

Aktuelle Termine

18 Mai 2024: Schützenfest in der Bohmterheide (öffentlich)
18 Mai 2024: Schützenfest in der Bohmterheide (öffentlich)
24 Mai 2024: Schützenfestausklang
16 Jun 2024: Stemwederberg-Verbandsfest in Stemshorn
22 Jun 2024: Ferienspiele (öffentlich)
Free Joomla! templates by AgeThemes